top of page

Du hast Fragen? Dann bist du hier genau richtig!

  • Wie kann ich Mitglied werden?
    Um Mitglied des THC zu werden, musst Du über die Website einen Antrag einreichen. Diesen findest Du unter dem Reiter "Mitgliedschaft". Nachdem Dein Antrag bei uns eingegangen ist, prüft der Vorstand diesen und meldet sich via E-Mail bei Dir. Wenn der Vorstand den Antrag für gültig hält, wirst Du zu einem persönlichen Kennenlernen eingeladen, in dem die Satzung und die Beitragsordnung besprochen wird. Sollten danach keine Einwände mehr von Dir oder dem Vorstand bestehen, unterzeichnet ihr beide den Mitgliedsantrag und Du bist ein offizielles Mitglied des THC.
  • Wie alt muss ich sein, um dem Verein beizutreten?
    Du musst mindesten 18 Jahre alt sein. Diese Vorgabe kommt vom Staat und wird von uns auch so umgesetzt.
  • Wie viel Gramm darf ich über den Verein beziehen?
    Als Mitglied des THC hast du die Möglichkeit bis zu 50 Gramm im Monat zum Selbstkostenpreis über den Verein zu beziehen. Die tägliche Abgabemenge beschränkt sich auf 25 Gramm. Solltest du unter 21 Jahre sein, darfst du monatlich nur 30 Gramm über den Verein beziehen. Der THC wird genau dokumentieren, wer wie viel Genusscannabis pro Monat über den Verein bezieht und wird sich strikt an die Vorgaben des Staates halten.
  • Ist der Besitzt und der Anbau von Cannabis legal?
    Zum momentanen Zeitpunkt nein. Nach der Entkriminalisierung wird jedem Bürger gestattet sein 3 Cannabis Pflanzen für den Eigenbedarf zu Hause anzupflanzen und maximal 25 Gramm bei sich zu führen. Außerdem werden Cannabis Club legal.
  • Wie viel wird 1 Gramm Cannabis in einem Club kosten?
    Diese Frage lässt sich gerade noch nicht beantworten. Da wir noch keine Daten haben, um eine genaue Kalkulation aufzustellen. Der Preis eines Gramms wird anhand der Mitgliederanzahl und des monatlichen Bedarfs aller Mitglieder sowie der Anbau- und Unterhaltskosten berechnet. Man kann also davon ausgehen, dass sich der Preis ungefähr zwischen 1 und 3 Euro bewegen wird. Diese Angabe ist jedoch unverbindlich.
  • Kann ich beim Anbau helfen?
    Ja! Dies ist sogar ausdrücklich erwünscht. Uns ist es wichtig, dass wir als Gemeinschaft zusammenarbeiten und uns gegenseitig helfen und unterstützen.
  • Was ist ein Cannabis Club?
    Ein Cannabis Club ist ein Verein, der für und mit seinen Mitgliedern Genusscannabis nach staatlichen Vorgaben anbauen und abgeben darf. Ein Cannabis Club darf maximal 500 Mitglieder haben und ist dazu verpflichtet, mit der lokalen Suchtprävention Stelle zu kooperieren und sich strikt an den Jugendschutz zu halten und diesen zu Unterstützen. Außerdem müssen Mitglieder mindestens 18 Jahre alt sein.
bottom of page